Lehrbuch Europarecht 8. Auflage 2014

Stephan Hobe, Europarecht 8. Auflage, 2014,.

Das Lehrbuch vermittelt Anfängern das nötige Rüstzeug für das Rechtsgebiet des Europarechts und ermöglicht Fortgeschrittenen eine rasche Wiederholung des essentiellen Lernstoffs. Der Autor gibt einen konzentrierten Überblick über die verschiedenen Regelungsmaterien, wobei neben der geschichtlichen Entwicklung und der Beschreibung der Struktur der Europäischen Union und des Unionsrechts auch die zivilrechtlichen und wirtschaftsrechtlichen Aspekte des Europarechts besondere Beachtung erfahren. Übungsfälle erleichtern den Einstieg in die Europarechtliche Fallbearbeitung. Neben einer Aktualisierung der Rechtsprechung des EuGH und des BVerfG zum Europarecht und einer intensiven Überarbeitung des Kapitels zur Beihilfenkontrolle widmet sich diese Neuauflage intensiv der aktuellen Finanz-, Wirtschafts- und Schuldenkrise in Europa. Damit rüstet sie die Studierenden für aktuelle Debatten, die auch im Examen Relevanz erlangen können.